Gymnasium öffnet seine Türen

Erstellt am 07. November 2018 | 13:36
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Schwechat Gymnasium öffnet seine Türen
Foto: Gerald Burggraf
Das Schwechater Gymnasium präsentiert sich am Freitag, 9. November möglichen künftigen Schülerinnen und Schüler im Rahmen eines Tages der offenen Tür. Beginn ist um 9 Uhr mit einem etwa halbstündigen Vortrag im Turnsaal über die Schule und über das Angebot des BG/BRG Schwechat im und außerhalb des Unterrichts.
Werbung

Ab 9.30 Uhr wird es dann die Möglichkeit geben, das Schulgebäude zu besichtigen. Zudem können einige Unterrichtsstunden direkt besucht werden. Im Raum 110 servieren die Schüler der 4B Waffeln, Kuchen und andere Leckereien zugunsten der Caritas. Im Zimmer 203 wird es eine Ausstellung von Schülerwerken geben und in der neuen Bibliothek stellen Lehrerin Susanne Kneissl und das BIB-Team das Konzept „Lesen und arbeiten in der Bibliothek“ vor.

Je einen Verkaufsstand zum Showturnen beziehungsweise von „Dora’s“ gibt es beim Turnsaal 2 und beim Haupteingang sowie im 2. Stock des Schulgebäudes. In der Aula wird zudem die Schülerzeitung „BG Inside“ verkauft.

Direktor informiert über Möglichkeiten der Schullaufbahn

Allgemeine Informationen zur Schullaufbahn im Gymnasium gibt es darüber hinaus vor dem Turnsaal bei Direktor Heinz Lettner sowie Gerda Hirschmann und Susanne Gstettenhofer aus dem Sekretariat. Die Nachmittagsbetreuung wird im Parterre des Neubaus von den Lehrern Maria Kattavenos und Christoph Thaller präsentiert.

Detaillierte Infos zur musisch-kreativen Klasse gibt es im Musiksaal im 2. Stock im Raum 205 bei Heidemarie Geyer und Andreas Poindl. Dort werden auch die Schulband sowie der Chor und die musisch-kreative Klasse 2A auftreten.

Werbung