Herbstliche Blumenbeete für die Stadt. Nachdem der Herbst, wenn auch zwischendurch mit spätsommerlichen Stunden, bereits ins Land gezogen ist, wird auch der Blumenschmuck an die neue Jahreszeit angepasst.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 28. September 2017 (03:36)
Stadtgemeinde Schwechat

Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtgärtnerei sind derzeit im gesamten Stadtgebiet unterwegs, um dementsprechende Pflanzen zu setzen. Im Zuge dessen finden rund 10.000 Violen, Bellis und Mysotis sowie etwa 6.000 Tulpen ein Platzerl in Schwechat, Rannersdorf, Mannswörth und Kledering. Laut Stadtgemeinde werden die Arbeiten werden noch diese Woche andauern.

Stadtgemeinde Schwechat