Schwechat: Jugendliche stahlen Kopfhörer

Auf die Frage nach einer Zigarette, verneinte das Opfer eine zu haben. Darauf folgte ein kräftiger Stoß und der Diebstahl.

Erstellt am 18. Oktober 2021 | 10:34
Polizei Symbolbild
Symbolbild
Foto: Von Creativan, Shutterstock.com

Kurz nach Mitternacht ging ein 33-Jähriger am Samstag die Franz-Schubert-Straße in Schwechat entlang. Unvermittelt wurde er von vier Jugendlichen angesprochen und nach Zigaretten gefragt. Als der Mann antwortet keine bei sich zu haben, folgte ein kräftiger Stoß.

Dabei verlor der 33-Jährige seine kabellosen Kopfhörer und die optische Sonnenbrille. Die Jugendlichen machten sich rasch aus dem Staub. Kopfhörer und Sonnenbrille waren verschwunden. Der Mann rief daraufhin die Polizei.

Im Zuge seiner Aussage gab er allerdings an, nicht gesehen zu haben, wie einer der Jugendlichen die gestohlenen Gegenstände eingesteckt hat. Da sich jedoch zum Zeitpunkt der Tat sonst niemand in der Nähe befand, liegt der Verdacht. Die Polizei ermittelt.