Klein wird Stadtrat. Wolfgang Klein von Delegierten der SPÖ für Stadtratsfunktion gewählt.

Erstellt am 06. Mai 2015 (06:50)
NOEN, Andreas Fussi
Klein, Jahrgang 1959, ist verheiratet und hat zwei Kinder.

Bei der Delegiertenversammlung der SPÖ Schwechat ist Montagabend der bisherige Gemeinderat Wolfgang Klein aus Kledering zum künftigen Finanzstadtrat nominiert worden. Er freut sich auf die neue Herausforderung und nimmt die Wahl gerne an.

Die Wahl war notwendig geworden, da der bisherige SPÖ-Stadtrat Stephan Pruckner vor kurzem aus gesundheitlichen Gründen zurückgetreten war.

In der Gemeinderatssitzung am 18. Mai wird Klein zum Stadtrat gewählt. Hauptberuflich ist er seit 1978 Polizeibeamter. Seine Hobbys: Skifahren, Reisen und Bücher lesen.