Ladendiebin im Flughafen ertappt. Schwechater Beamten ertappen Russin (43) auf frischer Tat.

Erstellt am 18. September 2017 (12:27)
Pixabay
Symbolbild

Seit Juli war die Schwechater Polizei einer Ladendiebin auf der Spur. Sowohl Lebensmittel als auch Kosmetikartikel und Parfüms verschwanden in diesem Zeitraum aus den Shops zweier Handelsketten, doch vom Täter fehlte jede Spur.

Bis Samstag: Denn da wurde eine Russin (43) auf frischer Tat ertappt. Auf sie passten auch die die Bilder einer Überwachungskamera. Der von der mutmaßlichen Diebin verursachte Schaden wird mit rund 6.500 Euro beziffert. Laut Polizei soll die Verdächtige geständig sein und die Taten mit dem geringen Verdienst in ihrer Heimat begründet haben. Die Beschuldigte wurde am selben Tag wegen des Verdachts des gewerbsmäßigen Diebstahls in die Justizanstalt Korneuburg eingeliefert.