Nach Ausfall: Kunde und Kellnerin in Streit geraten

Mann wollte mit Karte zahlen, wurde aber zur Bank geschickt.

Erstellt am 25. April 2018 | 04:52
Lesezeit: 1 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
Bankomat Geldautomat PinCode Bank Geld Symbolbild
Foto: Pixabay

„Meine Tochter und ich wollten nur ein Eis genießen“, berichtet Johann H. Am Montagvormittag setzten sie sich in den Schanigarten des Cafés Maximilian. „Ich habe gleich gefragt, ob ich mit Bankomatkarte bezahlen kann, da ich kein Bargeld mithatte“, betont der Rannersdorfer.

Die Kellnerin habe dies bestätigt. Doch als es ans Bezahlen ging, kam der große Streit. „Auf einmal ging es nicht mehr“, ärgert sich Johann H. Er wurde gebeten, zur Bank zu gehen – für ihn ist das nicht nachvollziehbar. Schlussendlich tat er es doch. Als er dann jedoch die Rechnung verlangte, habe ihn die Kellnerin auch noch beschimpft.

Café-Inhaber Maximilian Spitzer war zwar selbst nicht dabei, erfuhr jedoch von seinen Mitarbeitern vom Streit. Ganz verstehen kann er die Aufregung des Kunden nicht, die Bank sei nur wenige Schritte entfernt. „Leider haben wir immer wieder Probleme mit den Bankomatkassen, die über WLAN funktionieren. Ich bin in ständigem Kontakt mit Betreiber und A1. Leider hat es in diesem Fall auch nicht geklappt“, bestätigt Spitzer.