Ostautobahn: Flughafen will 2. Auffahrt. Neue A4-Anschlussstelle könnte bei „Cargo Nord“-Center realisiert werden.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 30. Januar 2019 (05:13)
Burggraf
Eine Anschlussstelle wird laut dem Flughafenmanagement künftig zu wenig sein.

Bisher wird der gesamte Verkehr von der Ostautobahn zum Flughafen über eine Anschlussstelle abgewickelt – egal ob Passagiere, Mitarbeiter oder Schwerverkehr. Geht es nach Airportvorstand Günther Ofner, soll sich das in Zukunft ändern, wie er dem NÖ Wirtschaftspressedienst mitteilte.

„Zurzeit führen wir Gespräche mit der Asfinag, wie man das Projekt umsetzen könnte“, lässt er wissen. Die Idee einer zweiten Anschlussstelle ist nicht neu, wurde sie doch schon vor mehr als zehn Jahren angeregt. Ofner nimmt nun einen neuerlichen Anlauf für eine zusätzliche Ab- und Auffahrt von der A4 auf das Flughafengelände. Er äußert gegenüber dem Wirtschaftspressedienst bereits Überlegungen, wo diese Anschlussstelle denn Sinn machen würde.

Burggraf
Airportchef Günther Ofner steht bereits in Gesprächen mit der Asfinag.

Aus Ofners Sicht wäre sie von Wien kommend rund einen Kilometer vor der derzeitigen Abfahrt denkbar. „Damit könnten die Fahrzeuge, die zum Betriebsgelände wollen, dieses auf kürzerem Weg und schneller erreichen. Und viele Lkw müssten nicht den Umweg über die Hauptabfahrt nehmen, wo sie jetzt mit dem Pkw-Verkehr zu den Terminals zusammentreffen“, meint er.

Allerdings rechnet der Flughafenvorstand nicht damit, dass dieses Vorhaben von heute auf morgen umgesetzt wird. Denn: „Der Bau einer neuen Autobahn-Anschlussstelle muss eine Umweltverträglichkeitsprüfung durchlaufen, das braucht Zeit.“ Zur Weiterentwicklung des Flughafens als Wirtschaftsstandort habe das Projekt hohe Priorität.

Bei der Asfinag gibt man sich auf NÖN-Anfrage zurückhaltend. Man bestätigt zwar die Gespräche mit dem Airport, mehr könne man zum gegebenen Zeitpunkt aber noch nicht sagen. Die Asfinag stehe dem Wunsch aber „bedarfsorientiert“ gegenüber, teilt man mit.

Umfrage beendet

  • Braucht es beim Flughafen eine zweite Autobahn-Auffahrt?