Umbau: Tankstelle erhält einen Billa-Shop

Erstellt am 02. Mai 2019 | 04:52
Lesezeit: 2 Min
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr
440_0008_7561743_gre18gb_swe_shell_geschlossen_c_burgg_3.jpg
Die Umbauarbeiten werden noch rund einen Monat dauern.
Foto: GB
Die „Shell“ in der Bruck-Hainburger-Straße öffnet in einem Monat neu.
Werbung

Erst vor knapp zwei Jahren war die „Shell“-Tankstelle in der Bruck-Hainburger-Straße schon einmal gesperrt. Damals wurde eine Generalsanierung vorgenommen.

Nun ist die Tankstelle erneut zu. Das wird auch noch für rund einen Monat so bleiben, wie Pressesprecherin Carmen Hausner verrät. Dieses Mal konzentrieren sich die Arbeiten auf den Shop. Dieser wird nach dem „Billa unterwegs“-Konzept umgebaut. Die Tankstelle wird zu einer von 60 Kooperations-Standorten mit „Rewe“.

Werbung