Schwechat , Wien

Erstellt am 05. November 2018, 09:16

von Gerald Burggraf

Simmeringer Parkpickerl gilt ab sofort. Mit heute Montag tritt die Kurzparkzone im Simmeringer Zentrum in Kraft. Gültig ist sie von Montag bis Freitag (an Werktagen) zwischen 9 und 19 Uhr. Mit Parkschein oder Handy-Parken ist es erlaubt maximal drei Stunden in der ausgeschilderten Zone zu parken.

Symbolbild  |  NOEN, Gemeinde

Die neue Kurzparkzone, die nach einer Befragung der Bevölkerung 2017 auf den Weg gebracht wurde, beginnt kurz nach dem Wiener Zentralfriedhof ab der Kreuzung Florian Hedorfer Straße und Simmeringer Hauptstraße beziehungsweise mit der Gattergasse.

Eigene Parkzeit für Geschäftsstraßen-Abschnitt

Zudem gelten auf der Simmeringer Hauptstraße zwischen Kaiserebersdorfer Straße und Geystraße als ausgewiesene Geschäftsstraße leicht abgeänderte Parkzeiten. So darf man hier von Montag bis Freitag (jeweils werktags) von 8 bis 18 Uhr sowie am Samstag von 8 bis 12 Uhr nur mit Parkschein stehen. Hier gilt eine Maximal-Parkdauer von 1,5 Stunden.