Zwei Fahrzeuge kollidierten auf A4 Ostautobahn.

Von Redaktion noen.at. Erstellt am 21. Juni 2020 (20:46)

Am Nachmittag des 21.06.2020 wurde die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zu einer Fahrzeugbergung nach einem Verkehrsunfall auf der A4 in Richtung Osten alarmiert.

Vor Ort wurden die zwei fahrunfähigen Fahrzeuge mittels Abschleppfahrzeug geborgen und gesichert abgestellt.

Noch während der Bergungsmaßnahmen wurde von der Freiwillige Feuerwehr Gramatneusiedl die Freiwillige Feuerwehr Schwechat zur Unterstützung mit dem Wechselladefahrzeug bei einer Fahrzeugbergung angefordert.