Stadt Schwechat setzt massiv auf Tempo-Kontrolle. Die acht Geschwindigkeitsanzeigen sollen Autofahrer auf 50er-Beschränkung im Ortsgebiet hinweisen.

Von Gerald Burggraf. Erstellt am 04. Juli 2019 (04:37)
NOEN, BilderBox
Symbolbild

„Die Geschwindigkeitsanzeigen an den Ortseinfahrten sind ein Beitrag zur Verkehrsberuhigung“, lässt Brigitte Krenn wissen. Die für Verkehrsangelegenheiten zuständige grüne Vizebürgermeisterin konnte sich am Donnerstag im Gemeinderat über einen einstimmigen Beschluss zum Ankauf von acht Tempo-Kontrollgeräten freuen. Sie zeigen anhand von Smileys an, ob man sich an die erlaubte 50 km/h-Beschränkung im Ortsgebiet hält.

Installiert werden sie dauerhaft an folgenden Stellen:

  • Ortseinfahrt Mannswörth, Mannswörther Straße vom Flughafen kommend
  • Ortseinfahrt Mannswörth, Mannswörther Straße von Schwechat kommend
  • Ortseinfahrt Mannswörth, Danubiastraße von der Borealis kommend
  • Ortseinfahrt Kledering, Klederinger Straße von Schwechat kommend
  • Ortseinfahrt Kledering, Klederinger Straße von Wien kommend
  • Ortseinfahrt Rannersdorf, Brauhausstraße von Lanzendorf kommend
  • Ortseinfahrt Schwechat, Klederinger Straße im Verlauf Höhe Frauenfeld (je ein Gerät pro Fahrtrichtung).

Die Installation soll laut Krenn „so schnell wie möglich“ passieren. Grundsätzlich werden die Messgeräte an Lichtmasten angebracht werden, um so die Akkus durch die Beleuchtung in der Nacht aufzuladen. „Dadurch ersparen wir uns ein händisches Aufladen“, verrät die Vizestadtchefin.