Große Trauer in Fischamend um Josef Jäger

Fischamends Vizebürgermeister ist nach schwerer Krankheit verstorben.

Erstellt am 11. August 2021 | 09:39
New Image
Das Ableben von Vizebürgermeister Josef Jäger hinterlässt eine Lücke in der Stadtgemeinde.
Foto: Stadtgemeinde Fischamend

Josef Jäger war jahrzehntelang in der Gemeindepolitik engagiert. Zunächst als Gemeinderat, dann als Stadtrat und seit März 2020 als Vizebürgermeister (Liste Ram). Weiters war  der Fischamender Obmann des Bauernbundes, der Agrargenossenschaft Dorf und Stadtparteiobmann der ÖVP.

Am Mittwoch Vormittag gaben Bürgermeister Thomas Ram (Liste Ram) und Vertreter der Stadtgemeinde das Ableben von Jäger bekannt.  "Wer Josef Jäger gekannt hat, weiß wie schwer sein Verlust für uns alle ist. Er war ein wertvoller einmaliger Mensch und Freund, der nicht zu ersetzen ist", heißt es in der gemeinsamen Aussendung. Er hinterlässt "eine Lücke, die niemand und nichts füllen kann".