Weihnachtsmusical mit Maria Lanzendorfer Nachwuchs-Künstler

Martin Handler (13) wirkt bei „XMAS Generations“ im Wiener Theater Akzent mit. Gespielt wird am 14., 17. und 22. Dezember, jeweils um 19 Uhr.

Erstellt am 14. Dezember 2021 | 07:54
Lesezeit: 1 Min
New Image
Die Nachwuchs-Truppe des „Performing Center Austria“ ist voller Vorfreude, das gilt auch für Martin Handler (stehend, 3. Reihe, ganz links).
Foto: „Performing Center Austria“

Es ist seine große Leidenschaft. Und das seit frühester Kindheit. Martin Handler liebt Musik und die Bühne. Der 13-jährige Maria Lanzendorfer bewarb sich daher im Vorjahr für ein Weihnachtsmusical des „Performing Center Austria“, nach eigenen Angaben Österreichs erfolgreichste private Ausbildungsstätte für Tanz, Gesang und Schauspiel.

Anzeige

New Image
Der 13-jährige Martin Handler aus Maria Lanzendorf.
Foto: privat

Der Schüler schaffte es letztlich auch ins Ensemble für das Stück „XMAS Generations“. Doch dann kam Corona dazwischen, die geplante Aufführung im Dezember des Vorjahres fiel aus. Seit August wird jedoch wieder intensiv geprobt. „Ich bin sehr gerne dabei. Die Proben machen immer Spaß, auch wenn es viel Zeit kostet“, erzählt der 13-Jährige.

"Wir sind ein tolles Team"

Am 14. Dezember um 19 Uhr feiert das Musical im Theater Akzent in Wien Premiere. Bis Weihnachten stehen noch zwei weitere Abendtermine mit Beginn jeweils um 19 Uhr am Programm – am 17. und 22. Dezember. Auf der Bühne stehen bei „XMAS Generations“ ausschließlich Kinder und Jugendliche zwischen 12 und 19 Jahren. Denn das „Performing Center Austria“ versteht sich auch als „führend in der gezielten künstlerischen Nachwuchsförderung“.

Martin Handler ist jedenfalls begeistert: „Wir sind ein tolles Team und haben uns im Vorfeld schon sehr auf die Aufführungen gefreut. Vielleicht auch deshalb, weil wir jetzt ein Jahr darauf warten mussten.“ So dauerte es fast eineinhalb Jahre, bis das Ensemble das Weihnachtsmusical tatsächlich auf die Bühne bringen konnte.