Wenn der Bildschirm zum Lagerfeuer wird. Ali Foeger und Ulli Ornauer bereiten in schwierigen Zeiten Freude. Die beiden forden via social Media zum gemeinsamen Singen auf – und haben damit großen Erfolg.

Von Peter Gerber Plech. Erstellt am 27. März 2020 (16:36)
Lagerfeuermann Ali Foeger und Ulli Ornauer beim Proben von „Island in the Badewanne“.
privat

Er nennt sich „Lagerfeuermann“ und animiert Menschen auf Festen oder bei offenen Runden zum Mitsingen. Normalerweise. Da aber die Zeiten derzeit so ziemlich alles – nur nicht normal – sind, haben Ali Foeger, der Lagerfeuermann, und Partnerin Ulli Ornauer einen neuen Weg gefunden, um den Menschen Freude zu bereiten. Via Facebook, Youtube & Co. laden die beiden zum Mitsingen ein. In Videos singen sie bekannte, von der bereits großen Fan-Gemeinde gewünschte Lieder und präsentieren jeweils auch den passenden Text.

„Am 9. März hatte ich die letzte Singrunde in Mödling. Dann setzte die Zeit des social distancing ein. Uns, aber auch vielen unserer Bekannten hat dieses gemeinsame Singen einfach gefehlt“, sagt Ali Foeger. Am 12. März stellten er und Ulli Ornauer das Mitsing-Video von Michael Jacksons Hit „Heal the world“ online. Der Zuspruch war groß und aus der Idee war ein Projekt geworden. „Wir wollen Freude in den Alltag bringen. Gerade für alleinstehende Menschen kann der Zwang, daheim bleiben zu müssen, schwierig werden. Wenig überraschend treffen deshalb vorwiegend Musikwünsche nach gefühlvollen Songs, die das Für-einander-da-Sein ins Zentrum stellen, bei uns ein“, sagt Ulli Ornauer.  

Die beiden entwickeln ihr Projekt immer weiter. Beim jüngsten Mitsing-Video hat sich das Duo auch optisch einiges einfallen lassen. Bei „Island in the sun“ geht es in und auf der Badewanne feucht-fröhlich zu und her. „Wenn man so viel Zeit daheim verbringt, dann fliegen die Ideen tief – und wir fangen sie ein. Musikalisch und technisch“, erklärt Ali Foeger das innovative Schaffen. So haben die beiden auch schon zugeschickte Gesang-Videos von Mitsingenden so in ein Video eingeschnitten, dass es fast schon wie die sonst übliche gemütliche Runde am Lagerfeuer klingt. 

Die nächste Lagerfeuermann-Singrunde online gibt es am Sonntag, 29. März 2020, um 17 Uhr. – Alle Infos & Liedtexte nach Anmeldung: office@lagerfeuermann.com. – Wir singen alle gemeinsam! Wählt euer Lieblingslied aus 300 Songs. – Unterstützung gibt`s vom Lagerfeuermann an der Gitarre via Live-Video