Badener Tri Runners waren im Vulkanland im Einsatz

Erstellt am 19. Mai 2022 | 19:05
Lesezeit: 2 Min
New Image
Tamara Rautner, Reinhard Kiefer, Michaela Wurm, Petra Wiedner, Gerhard Wieninger (v.l.).
Foto: Tri Runners
Sechs Tri Runners starteten im steirischen Riegersburg. Fünf von ihnen schafften es in ihrer Altersklasse auch in die Top Ten.
Werbung

Mit am Start waren sechs Tri Runners am Fuße der Riegersburg. Frühsommerliche Temperaturen mit strahlendem Sonnenschein und 21,8 Grad Wassertemperatur im Seebad Riegersburg bildeten perfekte Bedingungen für die 750 Meter lange Schwimmstrecke mit Landgang, eine sehr selektive Radstrecke mit 20 Kilometer/330 Höhenmeter und eine hügelige Laufstrecke mit 5 Kilometer/80 Höhenmeter. Mit 300 Teilnehmern die zu sechst alle sechs Sekunden ins Wasser durften, entwickelte sich das doch überschaubare Seebad zu einer Waschtrommel. Die Radstrecke mit ihren beiden 15-prozentigen Anstiegen hatte es ins sich, doch wurde man mit rasanten Abfahrten belohnt. Die abschließende Laufstrecke wartete dann nochmals mit einem 40-Höhenmeter-Anstieg gleich nach der Wechselzone, denn man zweimal absolvieren musste.

Die Ergebnisse der Tri Runners

Platz 2: Gerhard Wieninger (AK 65-69) 1:38:48 Stunden

Platz 5: Petra Wiedner (AK 40-44) 1:30:15 (bei ihrem allerersten Triathlon)

Platz 5: Tamara Rautner (AK 50-54) 1:43:54

Platz 6: Reinhard Kiefer (AK 45-49) 1:13:26

Platz 8: Michaela Wurm (AK 45-49) 1:34:31

Platz 17: Michael Paset (AK 40-44)