Traber präsentieren Termine für 2018. Der BTV hat zu Jahresbeginn sein Programm für die heurige Saison festgelegt.

Von Markus Neuwirth. Erstellt am 16. Januar 2018 (05:40)
Erich Wellenhofer

Für 2018 hat der Badener Trabrennverein wieder ein buntes Programm präsentiert. Los geht es am 1. Juli mit der „Badener Jubiläums-Saisoneröffnung 2018“. Am darauffolgenden Sonntag, steigt dann die 3. Internationale Meisterschaft von Baden (4 PMU-Rennen). Am Sonntag, den 15. Juli gibt es das große Geburtstagsrennen „125 Jahre Trabrennen in Baden, sowie (voraussichtlich) den 27. Traber St. Leger.

Schon am Donnerstag, den 19. Juli geht es mit der Nacht des Pferdes und dem 20. österreichischen Sattel-Derby, sowie neun PMU-Rennen weiter. Am Dienstag den 24. folgen sechs PMU-Rennen. Am Sonntag, den 29. Juli geht es voraussichtlich mit dem 30. österreichischen Stuten-Derby weiter.

Auch im August kommen Freunde des Trabrennsports voll auf ihre Rechnung. Am 7. August findet der Pfaffstätten-Renntag, mit acht PMU-Rennen satt. Weitere Höhepunkte sind voraussichtlich am 19. August das dritte Championat der Fünf- und Sechsjährigen sowie am Sonntag, den 26. August der 46. Badener Zuchtpreis der Dreijährigen.

Im September steigt dann noch das große Badener Saisonfinale am 11. September und am 26. September der 26. großer Badener Zukunfts-Preis der Zweijährigen, die 54. internationale Badener Meile sowie acht PMU-Rennen in Kooperation mit dem WTV.
Spannende Wettkämpfe scheinen also garantiert!