Zwei Heimsiege. TTV Oberes Triestingtal / Herrenteams reüssierten in den unteren Spielklassen in heimischer Halle.

Erstellt am 04. März 2014 (23:59)
NOEN, privat
Manfred Maria, Andreas Täubl, Melanie Gruber, Bernhard und Florian Chladek sowie Alexander Ellesch (von links) weihten die neuen Dressen mit Siegen ein.

In den oberen Spielklassen läuft es heuer nicht nach Wunsch für die Triestingtaler. Der letzte Platz in der Oberliga ist einzementiert, auch in der Unterliga kämpfen die TTV-Cracks um den Klassenerhalt. Beide kassierten am Wochenende die Höchststrafe und mussten sich mit 0:7 geschlagen geben.

NOEN, privat
x

Besser lief es dagegen am Wochenende in den unteren Spielklassen. Die dritten Herrenmannschaft feierte einen in der 2. Klasse B einen 6:4-Derbysieg über den Badener AC 7. Andreas Täubl blieb dabei in allen drei Partien ungeschlagen, auch Melanie Gruber und Manfred Maria konnten überzeugen.

Ebenfalls siegreich war die fünfte Mannschaft in der 4. Klasse Süd. Das Bezirksduell gegen den TTK Enzesfeld ging mit 6:1 ganz klar an das Obere Triestingtal. Bernhard Chladek und Alexander Ellesch waren eine Klasse für sich, Youngster Florian Chladek konnte mit dem 3:0 über Hermann Bors ebenfalls einen Punkt beisteuern.