Tennis-Damen wollen Titel holen. Das Tennis-Damenteam aus Bad Deutsch Altenburg strebt heuer erneut den Meistertitel in der Klasse A (35+) an.

Von Raimund Novak. Erstellt am 01. September 2021 (03:42)
440_0008_8165004_gres35tennis_damen_bda_privat.jpg
NOEN

Vor drei Jahren gelang der Aufstieg in die Klasse A, zwei Jahre später wäre sogar der Sprung in die Landesliga möglich gewesen. „Wir haben aber aufgrund der damit verbunden langen Reisen und der geringen Anzahl an Spielerinnen abgelehnt“, schildert die Mannschaftsführerin des TC Carnuntum Bad Deutsch Altenburg, Johanna Robitza.

Ob die Mannschaft heuer die Landesligateilnahme ins Visier nimmt, ist noch ungeklärt, der Meistertitel soll aber auf jeden Fall nach Bad Deutsch Altenburg. Robitza und Co. starteten souverän in die Saison. Im Heimspiel gegen TTT Maria Lanzendorf feierten sie einen 6:0-Erfolg im Bezirksderby. In den Heimspielen kann übrigens dank der neuen Flutlichtmasten auch abends gespielt werden.

In Runde zwei hatten die Bad Deutsch Altenburgerinnen mehrere Ausfälle zu beklagen. Zu dritt nahmen sie die Reise zum BMTC Mödling auf sich und kamen mit einer 0:6-Schlappe im Gepäck nach Hause. Zuletzt war das Carnuntum-Team wieder komplett. Im Heimspiel wurde Tribuswinkel mit 4:2 bezwungen.