Alle Neune komplett: Gold für Mayr. SVS-Läuferin Andrea Mayr holte sich zum neunten Mal den Titel.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 30. September 2020 (00:23)
Der neunte Titel für Andrea Mayr.
privat

Obwohl Andrea Mayr im laufenden Kalenderjahr aufgrund einer schweren Knieverletzung im Winter nur reduziert und selbst im Sommer teilweise unter Schmerzen trainieren konnte, hat sie wieder zugeschlagen. Die mehrfache Berglauf-Welt- und -Europameisterin konnte ihre Titelserie bei Berglauf-Staatsmeisterschaften auf neun Titel in Folge prolongieren.

Insgesamt hält sie bereits bei 13 Goldmedaillen in dieser Disziplin in der Allgemeinen Klasse. Auf der Ersatzstrecke in St. Johann im Pongau lief der Routinier einen klaren Erfolg in einer Zeit von 39:29 Minuten heraus. Dass die Ärztin aus dem Salzkammergut in einer guten Verfassung ins Salzburger Land reiste, demonstriert auch die Tatsache, dass lediglich zwölf Männer vor ihr das Ziel erreichten. Mayr: „Ich habe mich vorsichtig in das Rennen hineingetastet. Ich habe mich wohlgefühlt, bin dann in Führung gegangen und konnte das Rennen gut zu Ende laufen. Ich bin mit meinem Lauf zufrieden.“