Erstellt am 17. Januar 2017, 04:00

von NÖN Redaktion

Perfekter Auftakt beim NÖVV-Turnierspiel. Die Volleyballerinnen der ASKÖ Volksbank Purgstall starteten gleich mit zwei Erfolgen in das neue Sportjahr.

 |  privat/ Weninghofer

Einen besseren Start in das neue Sportjahr hätten die Volleyballerinnen der ASKÖ Volksbank Purgstall nicht schaffen können.

Beim ersten NÖVV-Turnierspiel im Jahr 2017 konnte das Team in der niederösterreichischen 1. Klasse Damen West beide Herausforderungen für sich entschieden. Das erste Match gegen das Team aus Kilb hatten Verena Wenighofer und Co noch sicher in der Hand. Nach dem gewonnen ersten Satz von 25:18 legten sie in den Sätzen zwei und drei gekonnt nach und gewannen mit 25:16 und 25:21.

Viel enger und spannender verlief die zweite Partie des Tages. Bereits in den ersten beiden Sätzen schenkten sich die beiden Teams wenig und es stand 1:1-Unentschieden. Auch die beiden weiteren Sätze waren an Spannung kaum zu übertreffen. So stand es 2:2-Unentschieden und der fünfte Satz musste die Entscheidung bringen. Dort hatten die Purgstallerinnen das bessere Ende für sich und gewannen mit 15:9.

Das nächste Heimpsiel findet am 21. Jänner ab 13 Uhr statt. Dort trifft das 2. Landesliga-Team auf Schwechat.