Turniertennis zurück in Scheibbs. Vom 10. bis 13. August gibt es in der Bezirkshauptstadt wieder Turniertennis zu bestaunen.

Erstellt am 01. August 2017 (03:00)
Sebastian Ressl

Nach einem Jahr Pause kehrt das Turniertennis wieder nach Scheibbs zurück, dieses Mal jedoch mit neuem Team, neuem Namen und neuem System.

Das 1. Markus Heinrich Gedenkturnier, welches dem im Vorjahr plötzlich verstorbenen langjährigen Mitglied und Freund Markus Heinrich gewidmet wird, findet vom 10. bis 13. August im Scheibbser Sportzentrum statt. „Wir hoffen, dass wir mit diesem Turnier wieder ein etabliertes Turnier in Österreich werden können. Der Zuspruch der Sponsoren und von vielen weiteren Interessierten ist bereits jetzt immens“, sagt Turnierleiter Sebastian Ressl.

Neben einem ÖTV-Bewerb (Kategorie IV/750 Euro Preisgeld) wird es heuer erstmals zwei ITN-Bewerbe (ab ITN 4.0 und ab ITN 6.0) geben. Was verspricht sich Turnierleiter Sebastian Ressl davon: „Mit dem ÖTV-Bewerb wollen wir möglichst viele Spitzenspieler aus Österreich begrüßen. Mit den beiden weiteren Bewerben erhoffen wir uns, dass wir möglichst viele Spieler aus der Region bei uns willkommen heißen dürfen.“ Für ersteren ITN-Bewerb wird neben Sachpreisen auch ein Preisgeld von 200 Euro ausgeschüttet.

Am Freitag, 11. August, wird es am Tennisplatz auch einen Grillabend geben, wo es neben regionalen Schmankerln auch Live-Musik zu genießen geben wird. Start dafür ist um etwa 17 Uhr. Schließlich schließt das Turnier mit den Finalspielen sowie den Siegehrungen am Sonntag-Nachmittag ab.

„Neben vielen Nennungen wünschen wir uns auch wieder zahlreiche tennisbegeisterte Zuschauer, die einmal mehr in Scheibbs für tolle Stimmung sorgen werden“, sagt Ressl abschließend.