Wanger Stocksportern gelang Aufstieg

Erstellt am 10. August 2022 | 00:32
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8435186_erls32_wang_cup.jpg
Die Wanger Mannschaft mit Stefan Solböck, Christian Hobl, Patrick und Jakob Solböck wurde im NÖ-Cup ihrer Favoritenrolle gerecht und stieg gegen Kohlgraben mit 8:4-Sieg auf. Die erste Wanger Mannschaft trifft nun im Achtelfinale auf Haag.
Foto: privat
Im NÖ-Cup ist Wang eine Runde weiter.
Werbung

Beim Pokalturnier des ESV Göstling räumten die Wanger ebenfalls ab.

Der bereits 80-jährige Herbert Scharner, Peter Hager sowie Margit und Stefan Solböck waren nicht zu biegen und gewannen das Pokalturnier ohne eine einzige Niederlage.

Dennoch gab sich Obmann Stefan Solböck bescheiden: „Der Sieg sieht klarer aus, als er es wirklich war. Fast jedes Spiel war eine knappe Entscheidung, aber mit dem besseren Ende für uns. Daher war der Aufstieg sogar ein wenig glücklich.“