Scheibbser Hausherrinnen siegten bei Hallenturnier. Der Uniqa-Mädchencup in Scheibbs endete mit einem Triumph des Heimteams. Vier Siege in vier Spielen für die SMS.

Von Red. Erlauftal. Erstellt am 16. Dezember 2019 (08:42)

Am vergangenen Mittwoch regierte in der Sportmittelschule Scheibbs König Fußball. Fünf Mädchenteams aus dem Bezirk hatten sich in der Hauptstadt eingefunden, um den diesjährigen Sieger zu ermitteln.

Am Ende standen die Hausherrinnen der SMS ganz oben. Die Scheibbserinnen feierten in vier Spielen ebensoviele Siege. Das Torverhältnis war ebenfalls beeindruckend. 24 erzielten standen lediglich drei erhaltene Tore gegenüber. Den wichtigsten Sieg holten die Bezirkshauptstädterinnen bereits im ersten Spiel. Dort setzten sich sich mit 5:2 gegen das BG Wieselburg durch. Die Braustädterinnen gewannen sonst alle Partien und wurden Zweite.