Scheibbser treffsicher zu Edelmetall

Die Scheibbser Sportschützen sammelten eine Vielzahl an Medaillen. Stadtgemeinde gratulierte.

Erstellt am 28. Oktober 2021 | 01:56
440_0008_8217065_amss43_sportschiessen_scheibbs.jpg
Bürgermeister Franz Aigner (links) und Vizebürgermeister Martin Luger (rechts) gratulierten den erfolgreichen Scheibbser Schützen, von links: Oberschützenmeister Obmann Andreas Handl, Schützenrat Gerhard Teufel, Schützenmeister Wilhelm Potzmader, Hubert Gierlinger, Franz Prinz und Gottfried Weidinger.
Foto: privat

Bei der österreichischen Staatsmeisterschaft der Vorderlader-Schützen in Bad Zell konnten die Vertreter der Schützengilde Scheibbs in den verschiedensten Bewerben viele Medaillen gewinnen. Acht Medaillen in den Einzelbewerben, davon zwei Mal österreichische Meister (Michaela Fürrutter und Franz Prinz) und einmal Staatsmeister (Wilhelm Potzmader). In der Mannschaftswertung haben die Scheibbser Schützen im Rahmen der NÖ-Mannschaft insgesamt 21 Medaillen erhalten: drei mal österreichische Meister (Prinz Franz, Markus Fürruter und Andreas Handl) und sechs Mal Staatsmeister (Wilhelm Potzmader, Franz Prinz, Hubert Gierlinger, Andreas Handl). Es gratulierte Scheibbs Bürgermeister Franz Aigner.