Promiauflauf bei Store-Eröffnung. Das Who is Who der Österreichischen Fußballszene traf sich am Donnerstag in Wien-Liesing, um den Lasseern Günter und Oliver Zens zu ihrem neuen „11teamsports“-Store zu gratulieren.

Von David Aichinger. Erstellt am 01. Februar 2019 (17:03)

Bevor dieser am Freitag und Samstag offiziell eröffnet wurde, gaben sich beim VIP-Opening Promis die Klinke in die Hand. Begrüßen durfte der Gastgeber etwa die ehemaligen Teamspieler Toni Polster, Michael Konsel und Manuel Ortlechner, Rapids „Fußballgott“ Steffen Hofmann und den ehemaligen Admira- und St. Pölten-Trainer Oliver Lederer.

Aus dem Bezirk Gänserndorf waren neben diversen Vereinsvertretern Geschäftsleiter Josef Buchleitner von der Raika Gänserndorf oder der Leiter der Schiedsrichtergruppe Nord, Gerhard Daubeck, angereist. Durch das Programm, das einen Fußball-Talk mit Hofmann, Austria-Wien-Sportdirektor Ralf Muhr sowie Vertretern von der Vienna, des Wiener Sportclub, des Floridsdorfer AC und der Admira beinhaltete, führte ORF-Sportmoderatorin Kristina Inhof. Auch die Cheerleader der Milleniumdancers stellten auf der Showbühne ihr Können unter Beweis.

Ein Renner war auch die Fotobox, neben der Gesichtsmasken diverser Sportpromis auflagen. So konnte man sich unter anderem als Herbert Prohaska (zwei Varianten, aktuell und zu Spielerzeiten) sowie als Rainer Pariasek fotografieren lassen.