Ripfel lief zum nächsten Titel. Laura Ripfel vom ULC Weinland holte sich auch den U18-Crosslauf-Landesmeistertitel.

Von Peter Sonnenberg. Erstellt am 28. Februar 2018 (02:38)
Von Beginn weg an der Spitze. Laura Ripfel aus Orth/Donau (ganz rechts) ist neue U18-Landesmeisterin im Crosslauf.
NOEN, privat

Sensationelle Erfolge gab es für die ULC-Weinland-Läuferinnen anlässlich der Crosslauf-Landesmeisterschaft am Ebersdorfer See (Obergrafendorf) am vergangenen Wochenende.

Laura Ripfel holt siche eine Woche nach dem österreichischen Meister titel über 800 m in der U18 bei Eiseskälte auch souverän den Landesmeistertitel im Crosslauf in der U18. Für Lauras Team mit Anika Gindl, Alea Kopp und Jaqueline Schaffer, welche die Plätz vier bis sechs erliefen, gab es dann aber im Mannschafts bewerb keine Gegner, um sich den Titel abzu holen.

Tolle Teilnehmerinnenzahlen gab es dagegen in der U14- Klasse, wo die Groß-Schweinbartherin Jessica Baumann nur knapp am Titel vorbeischrammte und sich „ver silberte“. Sie lief trotz schwieriger Bedingungen ein beherztes Rennen. Mit dem sechsten Platz für Anabel Ripfel und den hervorragend platzierten Läuferinnen Pia Buchta und Larissa Tiefen bacher holte das Team auch ganz souverän Silber.