Strasshoferin mit Solotanz in Bosnien

Erstellt am 30. November 2022 | 02:17
Lesezeit: 2 Min
440_0008_8534492_mars48tanzen_titan2_c_privat.jpg
Edita Hasani von Titan Marchfeld zeigt auch alleine auf.
Foto: privat
Edita Hasani vom Tanzsportclub Titan Marchfeld zeigte international auf.
Werbung

Tanzen ohne Partner – das erfreut sich sowohl national als auch international immer größerer Beliebtheit. Geschuldet ist das in erster Linie wohl dem Umstand, dass es vor allem für Frauen gar nicht so einfach ist, einen geeigneten Tanzpartner zu finden, speziell im Schüler- und Jugendbereich.

Die erst zwölfjährige Edita Hasani vom in Strasshof ansässigen Tanzsportclub Titan Marchfeld lässt sich davon aber nicht abhalten und macht aktuell in Solobewerben auf sich aufmerksam.

Am 6. November landete sie in der Steiermark in der für alle Altersstufen offenen Klasse „Singles mit Startkarte“ auf Rang drei.

Eine Woche später startete sie in Sarajevo (Bosnien) sogar auf internationalem Parkett und wurde dort Zehnte von 24 bei den Junioren I sowie 14. von 29 in der nächsthöheren Altersklasse Junioren II.