Ein Lauf der Superlative!. Mit dem 21. Waidhofner Stadtlauf ging am Freitagabend wieder die größte Sportveranstaltung im oberen Waldviertel über die Bühne.

Von Petra Suchy. Erstellt am 30. Mai 2015 (21:41)
NOEN, Petra Suchy

Das Organisationsteam des LTU Waidhofen durfte sich erneut über mehr spendenfreudige und aktive Teilnehmer freuen: 1.708 Anmeldungen ergeben eine Spendensumme von 8.540 Euro – ergänzt von 1.000 zusätzlich gesponserten Euro der Firmen Skribo und Werbeprofi sowie den von den drei größten Starter-Gruppen gespendeten Geldprämien. Noch mehr Andrang als im vorigen Rekordjahr gab’s bei den Nachwuchsläufen – 675 Kids waren im Stadtzentrum auf den Beinen, davon 508 in den diversen Schulbewerben. Den Hauptlauf dominierte das Ehepaar Roman und Verena Pachlatko aus Pregarten, wobei sich die Damensiegerin wie angekündigt die Siegerprämie für den neuen Streckenrekord abholte.