NMS Gmünd siegte beim Schulcup. Die 3. Schulstufe der NMS Gmünd 1 setzte sich beim Schulcup der Schremser Beers im Finale gegen Kautzen durch.

Erstellt am 27. Juni 2018 (01:12)
So sehen Sieger aus: Das Team der NMS Gmünd 1 gewann den Baseball-Schulcup.
privat

Zum bereits dritten Mal fand der mittlerweile alljährliche Waldviertler Baseball Schulcup statt, an dem die Schremser Beers wieder vier Schulen aus dem Oberen Waldviertel zu einem Miniturnier am Beers Field begrüßen durften. Die Schulen aus Schrems (NMS), Gmünd (BG und NMS 1) und Kautzen (NMS) traten jeweils mit zwei Teams an (2. und 3. Schulstufe) an.

Insgesamt spielten so an die 100 Schüler in zwei Gruppen in einer Vorrunde und in Finalspielen um den Titel. Nach der Vorrunde ging es mit den Finalspielen weiter. Im kleinen Finale duellierten sich die beiden Teams aus dem BG Gmünd, welche im Vorjahr noch um den Titel gespielt haben. Hier setzten sich nach fünf Innings schlussendlich die etwas älteren Mädels und Burschen mit 11:4 durch.

Im Finale traten dann die NMS Kautzen (2. Schulstufe) gegen die NMS 1 Gmünd (3. Schulstufe) an. Von Beginn weg entwickelte sich ein sehr spannendes Spiel mit zahlreichen weiten Schlägen und vielen Punkten. Die Gmünder konnten dabei immer wieder vorlegen, Kautzen ließ sich jedoch nicht abschütteln. Im letzten Spielabschnitt hatte die Aufholjagd dann jedoch ein Ende, die NMS 1 Gmünd siegte 15:12.