Sieg zum Saisonstart für Valentin Pascher. Valentin Pascher startete perfekt und gewann gleich zum Saisonauftakt in seiner Klasse.

Von NÖN Redaktion. Erstellt am 19. Juni 2019 (02:29)
privat
Valentin Pascher gelang ein starker Saisonauftakt in Gmunden.

Für die Trial-Familie Pascher aus Heinrichs startete in Gmunden die neue Saison. Sohn Valentin zeigte sein großes Potenzial und siegte in seiner Klasse. Vater Christian versucht sich in dieser Saison in einer schwierigeren Klasse, wo er aber noch etwas Trainingsbedarf notwendig hat, wie er selbst sagt.

Mittlerweile haben weitere Burschen aus der Umgebung den Einstieg in die Bike-Trial-Szene gewagt. Trainiert wird ein Mal in der Woche, wobei vor allem der Spaß-Faktor nicht zu kurz kommt. Zum Schulfest am 21. Juni in der NMS Weitra gibt es eine Trialshow, wo die Kids das Erlernte zeigen und der Bike Trial Sport den Zuschauern vorgestellt wird. Am 29. Juni findet in Reingers die Eröffnung der Bike Area statt. Auch hier werden sie ihr Können zeigen.

Ein besonderes Highlight auf das Vater-Sohn-Gespann wartet im August mit dem Heimwettbewerb in Heinrichs. Unter anderem wird auch der amtierende Weltmeister aus Niederösterreich Thomas Pechhacker im Waldviertel zu bewundern sein.

Das nächste Ziel der beiden sind die Weltcuprennen in Salzburg.