Trialteam Heinrichs: Training am See

Nach Saisonende traf sich die Biketrial-Szene noch einmal zum gemeinsamen Trainingstag in Gmunden, auch das Trialteam Heinrichs war dabei.

NÖN Redaktion Erstellt am 13. Oktober 2021 | 02:32
440_0008_8205864_gmus41trial.jpg
Beim Trainingstag in Gmunden: Valentin Pascher, Lukas Frassl, Moriz Holzweber, Jonas Müllner, Lukas Mladek, Fabian Thomas, Roman Frassl und Christian Pascher.
Foto: privat

Die Wettbewerbssaison im Trialsport ist seit einigen Wochen vorbei. Die schönen Herbsttage animieren die Sportler aber weiterhin, auf ihre Trialbikes zu steigen. So auch das Trialteam Heinrichs, das zu einem gemeinsamen Trainingstag sogar nach Gmunden ins Salzkammergut fuhr.

Dort veranstaltete der Club „Bike Trial Salzkammergut“ am Traunsee einen Trainingstag. Die Heinrichser konnten sich dort etliche gute Tipps von anwesenden Top-Fahrern holen, einzelne Techniken einstudieren. „Solche Begegnungen sind sehr wertvoll für die Weiterentwicklung, noch dazu war das Training kostenlos“, sagt Trainer Christian Pascher. „Das Trainingsgelände in Gmunden ist sehr groß und die Hindernisse sind ganz anders als wir sie gewohnt sind.“ Das Training dauerte den ganzen Tag. Zum Abschluss ging‘s für einige zur Abkühlung auch im Oktober noch in den Traunsee.