Fußballfest mit Rapid. Schrems / Am Donnerstag kommt Rapid, die Granitstadt bereitet sich auf ein Fußballfest vor. Karten sind noch erhältlich.

Erstellt am 13. Mai 2014 (10:18)
NOEN, NÖN
Rapid-Stimme Andy Marek macht auch in Schrems den Stadionsprecher. Foto: NÖN

Mit großen Schritten rückt der Höhepunkt im Schremser Birkenstadion näher. Zur Einstimmung auf das Spiel am Donnerstagabend feierten beide Teams noch einmal einen Sieg. Rapid Wien fegte zum Saisonabschluss Ried mit 5:2 vom Platz. Und der ASV Eaton Schrems feierte gegen Melk den ersten Heimsieg seit mehr als einem halben Jahr .

Rekordmeister mit voller Garnitur

„Es wird sicher ein Fußballfest werden“, freut sich Schrems-Obmann Gottfried Schreiber, der für den reibungslosen Ablaus des Abends 60 Mann zusammentrommelt. „Normalerweise muss man nach Wien fahren, um Rapid zu sehen, jetzt gibt‘s das in Schrems.“

Da es im Spiel gegen Ried keine Vorkommnisse mehr gab, kommt Rapid mit der vollen Garnitur – nur Terrence Boyd wurde zur US-Nationalmannschaft abkommandiert. Mit im Gepäck hat der frischgebackene Vizemeister seinen Fanshop.

Viele Aktionen in der Halbzeit

Auch das Rahmenprogramm kann sich sehen lassen: Schon ehe um 19 Uhr (Einlass ab 17.30 Uhr) der Anpfiff zum Match ertönt, zeigt der Schremser Nachwuchs sein Können.

In der Halbzeit stehen gleich einige Aktionen auf dem Plan – darunter die Verleihung der Auszeichnungen an das Schremser Siegertrio der NÖN-Sportlerwahl – Jürgen Zauner, Denise Zwölfer und Walter Ölzant – moderiert, wie das gesamte Event, von Rapid-Stimme Andy Marek. Nach dem Spiel werden die Rapidler Autogramme für ihre Fans schreiben.

Eintrittskarten sind für das Spiel noch zu haben. „Nutzen Sie die Möglichkeit, sich die Karte im Vorfeld zu sichern und ersparen Sie sich lange Warteschlangen an den zwei Abendkassen“, rät Organisator Thomas Breit. Karten gibt‘s im Vorverkauf in allen Raiffeisenbanken Oberes Waldviertel für 12 Euro.

www.breit-event.at

Die Gewinner der NÖN-Verlosung:

2x2 VIP-Karten inkl. Parkplatz

Hans-Jürgen Fritz (Weitra)
Sabine Prinz (Unterlembach)

2x2 Einzelkarten

Peter Altmann (Angelbach)
Andrea Hofbauer (Vitis)