Herausforderung Mandelstein ruft. Lauf-/Radsport / LT Gmünd lädt zu sportlicher Aktivität und Unterhaltung nach Heinrichs.

Erstellt am 09. Juli 2013 (02:27)

Als Geheimtipp im sommerlichen Wettkampfkalender des Gmünder Bezirks lockt am Samstag die dritte Mandelsteiner Berg-Challenge. Vom Heinrichser Friedhof aus erklimmen Rad- und Laufsportbegeisterte dabei wieder den Mandelstein. Die Läufer müssen nach der Asphaltstrecke noch einen kleinen Crossteil bis zum Ziel anhängen. In bewährter Form wird es auch eine Kombinations-Wertung aus beiden Einzelbewerben geben.

Das Nenngeld beträgt für beide Bewerbe je 5 Euro. Wer in beiden Wertungen startet, zahlt nur einmal. Die drei schnellsten Damen und Herren in den Einzelbewerben und der Kombination dürfen sich über Pokale freuen. Zu den Siegern dürfen sich aber wieder alle Teilnehmer zählen, denn im Anschluss an die Siegerehrung steigt im Zielgelände eine gemeinsame Grillfeier mit Bier und Bratwürstel.

Alle Facts

Disziplinen: Rad-Massenbergsprint (4,1km, 280 Höhenmeter) Berglauf (4,4km, 295 Höhenmeter), Kombiwertung

Uhrzeit/Starts: Massenbergsprint 16.30 Uhr, Berglauf 18 Uhr

Startort: Friedhof Heinrichs

Anmeldung: vor Ort

Info: www.ltgmuend.at