All Terrain Tour mit heißen Eisen in Heidenreichstein. Ein Event für Motorsportbegeisterte ging bei optimalem Wetter in Heidenreichstein über die Bühne.

Von Franz Dangl. Erstellt am 13. Oktober 2019 (09:11)

Am Gelände der ehemaligen „Eisspeedway – Bahn“ im Ortsteil Kleinpertholz fand die „All Terrain Tour Austria“ statt. Als Veranstalter fungierte das „Motorfun B 30 – Team“ unter Martin Tauber, dem es gelungen war, zu diesem Ereignis die Kultmarke Yamaha mit ihren „All Terrain Vehicles“ in die Burgstadt zu lotsen und Probefahrten mit den geländegängigen Maschinen zu ermöglichen. Gleichzeitig kam es dabei auch zu einem großen Motorrad-, Quad- und Triketreffen, wobei nach einer gemeinsamen Ausfahrt noch der Saison-Ausklang gemütlich gefeiert wurde.