Finale nach Maß. Dritter Tabellenplatz als perfekter Saisonabschluss für die Hot Shots Böheimkirchen in der Frauen-Landesliga.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 18. Mai 2015 (08:28)
NOEN

Im letzten Spiel der Saison mussten die Hot Shots der Sportunion Böheimkirchen auf Stammspielerin Julia Schwarz verzichten, welche durch Michaela Eigenbauer bravourös ersetzt wurde. Die Böheimkirchnerinnen gingen motiviert in das Spiel gegen Oberweiden und gewannen den ersten Satz überlegen mit 25:12. Auch der zweite Satz verlief ähnlich — 25:14.

Erst im dritten Durchgang zeigten die Gäste mehr Widerstand. „Wir haben unsere jungen Talente Marie-Lena Bruckner und Lisa Binder da von Beginn an zum Einsatz gebracht, und die anfänglichen Eigenfehler wurden bald wieder ausgebessert“, lobt Spielführerin Sabrina Sonnleitner. So ging auch der dritte Satz mit 25:17 an die Hot Shots.

„Wir sind stolz, dass wir uns als Aufsteiger in der Landesliga so gut präsentieren und uns den dritten Platz in der Tabelle sichern konnten“, war Sonnleitner zufrieden. Kommende Saison wird allerdings mit Aufspielen Kerstin Hochecker eine Schlüsselspielerin fehlen — die Studentin verabschiedete sich in ein Auslandssemester.