Bezirks-Sportler auf dem Podest. Beim 16. Ruppersthaler Weintraubenlauf konnten Läufer des Lauftreffs Hollabrunn und Retz viele Stockerl-Plätze erzielen.

Von Cornelia Grotte. Erstellt am 06. Juli 2016 (02:56)
privat
Insgesamt nahmen 22 Läuferinnen und Läufer des Lauftreffs Hollabrunn am Ruppersthaler Weintraubenlauf teil.

Beim 16. Ruppersthaler Weintraubenlauf waren auch 22 Läufer des Lauftreffs Hollabrunn vertreten. Insgesamt waren 200 Läufer beim Hauptlauf am Start.

Die Hollabrunner erzielten einige gute Erfolge und zahlreiche Stockerl-Plätze. Beim Fünf-Kilometer-Lauf holte sich Reinhard Schiessling in seiner Altersklasse den dritten Platz. Im W40-Bewerb gelang Andrea Arocker ebenfalls der dritte Platz. Eva Tröthann wurde Erste in ihrer Altersklasse vor Christine Grameld, die den zweiten Platz belegte. Beim Zehn-Kilometer-Lauf konnte Alexander Graf den zweiten Platz in der U20-Klasse erringen.

Martina Ruf gelang ebenfalls der zweite Platz in der W50-Wertung des Zehn-Kilometer-Laufs. Aber nicht nur über die guten Ergebnisse konnte man sich freuen. Vergangenen Samstag startete der erste Kinderlauftreff, der nun jeden Samstag vom 2. Juli bis 3. September ab 9 Uhr stattfindet.

Auch der Lauftreff Retz war beim Ruppersthaler Weintraubenlauf vertreten. Barbara Grabner (Foto unten) erlief sich den zweiten Platz in der Gesamtwertung des Zehn-Kilometer-Laufs: „Ich musste mich gegen sehr starke Konkurrentinnen behaupten, erst beim Anstieg auf Kilometer acht konnte ich die Dritt- und Viertplatzierten distanzieren.“

privat
Barbara Grabner vom Lauftreff Retz gelang Platz zwei. Foto: privat