NÖN-Sportlerin des Jahres Lena Meinhard holte Gold. Die Irnfritzerin holte in Graz bei der Österreichischen Meisterschaft Gold.

Erstellt am 27. Juni 2018 (02:12)
Gold bei den Mixed-Paaren ging an Lena Meinhard und Nico Richter.
NOEN

Die Irnfritzerin Lena Meinhard rundete nun eine gelungene Saison bei der Österreichischen Meisterschaft in Graz ab. Die für den USV Dobersberg startende aktuelle „NÖN Sportlerin des Jahres“ holte gemeinsam mit Partner Nico Richter bei den Mixed-Paaren die Goldmedaille.

Aber auch für die Akrobaten der Union Horn verliefen die Wettkämpfe zum Saisonabschluss erfolgreich. Einmal Silber, zweimal Bronze lautete die Ausbeute.

Nora Hofbauer, Chiara Öhlknecht und Alies Köberl gingen bei den Trios als Favoritinnen in den Bewerb. „Vielleicht war auch deshalb die Nervosität besonders groß. Jedenfalls kostete ein Fehler beim Grätschwinkel möglicherweise den Titel“, so Trainerin Sandra Kaufmann. „Bei Platz zwei wäre eine Enttäuschung aber fehl am Platz.“

Bei den „Jugend 3 Duos“ konnten Anja Litschauer und Mia Gabler überzeugen und schafften mit Rang drei den Sprung aufs Stockerl. Auch Johanna Reiter, Hannah Schopf und Helena Löffler hatten sich hohe Ziele gesteckt. In der Balancekür lief zunächst alles nach Plan, die Silbermedaille war in Griffweite. Eine nicht fehlerfreie Tempokür kostete letztendlich den angestrebten zweiten Platz – Bronze.

„Zum Abschluss der Saison haben unsere Mädels noch einmal alles abgerufen“, war Trainerin Kaufmann stolz.