Erstellt am 31. Januar 2015, 10:47

von Bernd Dangl

SV Horn holt Emin Sulimani. Die Waldviertler verpflichteten den 28-jährigen Ex-Profi von OÖ-Landesligist Wels

Emin Sulimani wechselt zum SV Horn  |  NOEN, Gerhard Möhsner

Einen überraschenden Neuzugang verzeichnet der SV Horn: Ex-Profi Emin Sulimani (Austria Wien, Ried, LASK, Admira) kommt aus der Oberösterreichischen Landesliga von Hertha Wels! Der 28-jährige Mittelfeldspieler war nach seinem Vertragsende bei der Admira von August 2012 bis Juli 2014 vereinslos, heuerte danach in Wels an.

Nun wechselte der 14-fache U21-Teamspieler nach Horn. Vorerst soll er bei den Amateuren eingesetzt werden, wie Sportdirektor Reinhard Vyhnalek erklärt: „Wir haben uns geeinigt, dass wir ohne Druck an die Sache ran gehen. Sowohl der Verein als auch er.“Im Idealfall solle Sulimani aber ein Fall für die Profis werden. „Dass er ein toller Fußballer ist, wissen wir“, so Vyhnalek. Vorerst gelte es aber, die Defizite im körperlichen Bereich wettzumachen.

Ebenfalls neu beim SV ist Dejan Glavica. Der 23-jährige kroatische Stürmer, der nach der U20-WM 2011 beim deutschen Bundesligisten Werder Bremen heiß begehrt war – der Transfer scheiterte an der Ablösesumme – wechselt nun, nachdem er ein halbes Jahr ohne Verein war, ins Waldviertel. Glavica hatte sich bei seinem Stammverein Varazdin fit gehalten und soll im Angriff für Furore sorgen. „Ein schneller Spieler, der in die Tiefe geht und vorne universell einsetzbar ist“, beschreibt Sportdirektor Vyhnalek den Neuzugang.

Mehr dazu lesen Sie in der nächsten Printausgabe der NÖN Horn!