Rasen nicht mehr sanierbar. In Mauerbach mussten am Samstag sämtliche Spiele abgesagt werden. Das Feld verträgt kaum noch Nieselregen.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 06. Mai 2015 (05:05)
NOEN, zvg
Schon ein kleiner Regenguss verwandelt den Platz in Mauerbach in eine Sumpflandschaft.

Obwohl es am Samstag nur leicht geregnet hat, mussten alle geplanten Spiele am alten Platz in Mauerbach abgesagt werden. Die Wiese geriet zum Morast. Betroffen hat das die Partien der U 13 gegen Grafenwörth, der U 14 gegen Langenrohr und der USC-Frauen gegen ASV Radlberg Ladies.

„Die gegnerischen Klubs haben alle geglaubt, wir würden absagen, weil es uns so in den Kram passt, aber das Gegenteil ist der Fall“, weiß auch Obmann Gerald Schober, dass für die alte Anlage das Ende endgültig gekommen ist. „Der Zustand unseres Felder spottet jeder Beschreibung, der Rasen ist praktisch irreparabel“, erklärt Schober, dass ihm von Spezialisten der Rasenpflege gesagt wurde, dass der Platz komplett neu angelegt werden müsste. „Dieses Wochenende hat wieder so richtig gezeigt, wie wichtig das Sportplatzprojekt für den Verein ist“, hofft nun der USC-Obmann, dass bei der Volksbefragung die Bevölkerung das Problem erkennt. Andernfalls müssen sich mehr als 120 Jugendliche, sowie die Spieler der Kampfmannschaft, der Reserve sowie der Ladies einen anderen Verein suchen. „Für die meisten wäre es aber wohl viel eher das Ende ihrer sportlichen Aktivität“, ist Schober überzeugt.