Duchess Klosterneuburg: Zwei Punkte fehlen zur Spitze. Die Duchess gewinnen gegen Graz in der Overtime, setzen sich damit aber nur kurz an die Tabellenspitze.

Von Christoph Nurschinger. Erstellt am 27. Januar 2021 (01:48)
Die Klosterneuburger Fans dürfen sich bereits auf die Play-offs freuen. Die Duchess werden vermutlich auf Vienna United und UBI Graz treffen. Die Begegnungen dieser Teams waren die bisherigen Highlights der Superliga-Saison.
Filippovits

BK RAIFFEISEN DUCHESS - UBI GRAZ 66:62. Im Schlagerspiel der jüngsten Runde ging es zwischen den Duchess und UBI Graz darum, wer am Ende der regulären Saison als Tabellenführer in die Play-offs geht und somit das unangenehme Semifinale gegen Vienna United umgehen kann.

Die Klosterneuburgerinnen brauchten einen Erfolg mit sechs Punkten Differenzum den Grazerinnen die Tabellenführung endgültig abzunehmen, da das Hinspiel nach Overtime mit fünf Punkten Vorsprung an Graz ging.

Beide Teams agierten zu Beginn nervös, doch die Gastgeberinnen erfingen sich schneller und entschieden den ersten Abschnitt mit 13:9 für sich.

Deutliche Führungzur Halbzeit

Im zweiten Viertel waren die Klosterneuburgerinnen dann spielbestimmend. Besonders Lilla Horvath war in dieser Phase herausragend. Zur Halbzeit lagen die BK-Damen bereits mit 30:17 voran.

Nach der Halbzeit agierten die Grazerinnen aber wie ausgewechselt und spielen wesentlich stärker. Die Duchess halten jedoch dagegen und nehmen 10 Puntke Vorsprung ins Schlussviertel mit.

In diesem Abschnitt war die Nervosität bei den Duchess deutlich zu spüren und die Grazerinnen hätten die Partie fast gewonnen, wenn Lilla Horvath nicht vier Sekunden vor Schluss per Freiwurf ausgeglichen hätte.

Somit ging auch das zweite Duell dieser Teams in die Overtime. In dieser wechselte die Führung mehrmals, doch eine Minute vor dem Schlusspfiff setzten sich die Duchess mit sechs Punkten entscheidend ab. Erin Foxhall verkürzte jedoch noch 66:62. Die BK-Damen haben zwar gezeigt, dass man Graz schlagen kann, haben ihr gestecktes Ziel jedoch um zwei Punkte verpasst.