Auch Miletic bleibt in Klosterneuburg. Auch der Top-Scorer bleibt den Klosterneuburgern für die nächste Saison erhalten. Es gibt langfristige Pläne für ihn.

Von Christoph Nurschinger. Erstellt am 01. Juli 2020 (01:30)
Der vermutlich wichtigste Spieler der Dukes, Pedrak Miletic, wird auch die nächsten drei Jahre im Dress derKlosterneuburg spielen.
Filippovits

Die Kaderplanung für die nächste Saison scheint bei den BK IMMOunited Dukes bisher nach Plan zu verlaufen. Nachdem zuletzt der Vertrag von Edin Bavcic verlängert wurde, konnte man sich jetzt mit dem wohl wichtigsten Spieler der letzten Saison einigen.

Pedrag Miletic verlängerte seinen Vertrag mit den Dukes gleich um weitere drei Jahre. Damit verbleibt eine enorm wichtige Stütze der Dukes in Klosterneuburg. Immerhin war Miletic mit seinen 16,4 Punkten pro Spiel der Topscorer der Klosterneuburger und vermochte das Spiel in den entscheidenden Phasen an sich zu reißen.

„Wir setzen weiterhin auf Stabilität in unserer Kaderplanung und wissen genau, was wir an Pedja haben. Er spielt stabil auf sehr hohem Niveau und wird uns in den kommenden Jahren noch viel Freude bereiten,“ freut sich auch Dukes-Coach Werner Sallomon über den Verbleib des Spielmachers.

Leionäre als stabiler Rückhalt

Das ist ein gutes Signal für die Klosterneuburger Basketballfans und die anderen Spieler. Mit Miletic und Bavcic hat das Team zwei Legionäre die mit der notwendigen Erfahrung und Ruhe für Sicherheit in der Mannschaft sorgen, damit die in Klosterneuburg sehr wichtigen Eigenbauspieler, ihre sportliche Entwicklung weiter vorantreiben können.

So wie bei Edin Bavcic lässt man auch in Richtung Miletic anklingen, dass es auch nach der sportlichen Karriere Möglichkeiten gibt im Basketball-Bereich aktiv zu bleiben. „Da er sich hier auch gut eingelebt hat, gibt es natürlich Pläne, ihn nach dem Ende seiner aktiven Basketballkarriere im Verein einzubauen,“ spricht Sallomon die weitere Zukunft an.

Die Dukes senden damit bereits starke Signale in Richtung der nächsten Saison. Sollte die Kaderplanung ähnlich erfolgreich bleiben, darf man eine gute Spielzeit erwarten.