Gymnastik-Nachwuchs zeigte Können. Rhythmische Gymnastik / In der Guggenbergerhalle fand der Children Cup statt. Der ATUS Korneuburg veranstaltet am Wochenende den internationalen Children Cup, bei dem Vereine aus Salzburg, der Steiermark, Niederösterreich, Wien und Ungarn am Start waren.

Erstellt am 01. April 2014 (23:59)
Birgit Schielin mit Lisa Hofmann, Anna Trabelsi, Ella Cvijatinovich, Panka Schuster, Marlene Madner-Neichl, Andrea Neumann, Julia Frank, Julia Neumann, Natasha Lasovic, Tanja Klenner und Lina Cvijetinovic.Kaller
NOEN

Da für die Korneuburger Gymnastinnen die großen Saisonhöhepunkte erst bevorstehen, traten die Athletinnen nur in zwei von vier Übungen an. „Bis zur österreichischen Jugendmeisterschaft im Juni in Graz ist noch Zeit, um zu trainieren“, erklärte Sekionsleiterin Elisabeth Müller.

Die Ergebnisse für den Veranstalterverein dürfen sich aber sehen lassen: Die Schützlinge der Trainerinnen Nina Bruckmüller und Birgit Schielin holten insgesamt dreimal Gold, zweimal Silber sowie zweimal Bronze. Drei vierte Plätze komplettierten die Platzierungen. Jeden Dienstag um 16 Uhr können Anfänger ab sechs Jahren zum Schnuppertraining in die Guggenberger-halle kommen.

x
NOEN