Beachvolleyball-Turnier: Den Wetterkapriolen getrotzt. Am Samstag und Sonntag wurde der vierte von insgesamt neun Stopps der „12ndr Beach Series powered by Hypo NOE“, der größten Hobbyturnierserie in Niederösterreich, vom Ersten Beachvolleyball 04 in Spillern ausgetragen.

Von Peter Sonnenberg. Erstellt am 19. Juli 2021 (15:27)

Trotz der furchtbaren Wettervorhersage, welche zwei Tage Gewitter, Regen und Unwetter in ganz Österreich voraussagte, starteten insgesamt 56 Teams in den vollständig ausgebuchten Bewerben Damen, Herren und Mixed ins Turnier. Am Ende konnten alle Bewerbe durchgezogen werden mit folgenden Siegerteams: „Hits don‘t Lie“ (Damen), „Häcker Boyz“ (Herren) und „Lang Lang“ (Mixed).