Neuer Trainer in Bisamberg vorgestellt. Der Deutsche Stefan Bräuer betreut ab sofort die Bisamberger Bundesligaherren.

Von Peter Sonnenberg. Erstellt am 16. September 2014 (08:52)
Voller Tatendrang. Der Deutsche Stefan Bräuer will der Sport- union Bisamberg zu neuen Höhenflügen verhelfen und trainiert ab sofort auch die 2. Bundesligaherren aus dem Bezirk Korneuburg.
NOEN, SU Bisamberg

Die Bundesligaherren der Sportunion Bisamberg haben einen neuen Trainer gefunden: Mit dem Deutschen Stefan Bräuer dürfte das Team um den sportlichen Leiter Peter Wollenschläger einen Glücksgriff gemacht haben.

Neben seinen Tätigkeiten in der deutschen Bundesliga war der A-Lizenztrainer auch als Landestrainer, Bundesstützpunkttrainer und sogar als Nachwuchs-Nationaltrainer in Deutschland tätig.

„Wir sind wirklich besonders stolz, dass wir einen so erfahrenen Trainer nach Bisamberg holen konnten“, so Wollenschläger. „Mit ihm machen wir den ersten Schritt in Richtung noch mehr Professionalität und Volleyball-Know-how.“