"Königlicher" Lienhart. Lilienfelder Toptalent, das den Nachwuchs von Rapid Wien durchlaufen hat, wechselt von der Regionalliga zu Real Madrids U 19.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 01. September 2014 (16:24)
NOEN, privat
Ein überraschender Transfer wurde am Sonntag von Rapid Wien bekannt gegeben. Der Lilienfelder Philipp Lienhart – 18-jähriger Innenverteidiger von Rapids Regionalligamannschaft – wechselt für eine Saison leihweise in die Nachwuchsabteilung des regierenden Champions-League-Siegers Real Madrid. Über die Vertragsmodalitäten wurde Stillschweigen vereinbart.

Lienhart kam bereits im Alter von elf Jahren in den Nachwuchs des SK Rapid und durchlief sämtliche Ausbildungsstufen, inklusive der Akademie. Zusätzlich hat er im Rahmen der Schulkooperation das Gymnasium in der Maroltinger-Gasse besucht und absolviert – auch mithilfe einer Kooperation mit der Arbeiterkammer Wien – derzeit eine Lehre, die er nun allerdings unterbrechen wird.

"Will seine Ausbildung in Madrid fortsetzen"

Jetzt möchte der Lilienfelder, der zuletzt auch bei allen vier Spielen des österreichischen Nationalteams bei der UEFA U-19-EM zum Einsatz gekommen war, die einmalige Gelegenheit nutzen, sein Glück bei Real Madrid zu versuchen.

„Lienhart ist ein sehr talentierter Spieler, der nun unbedingt die Chance nutzen will, bei Real Madrid seine Ausbildung fortzusetzen“, betonte Rapids Sportdirektor Andreas Müller, dass die Gespräche mit ihm und seinem Berater Rob Groener korrekt verlaufen seien.

„Jetzt kommen wir seinem großen Wunsch nach und stimmen einer Leihe für die kommende Saison zu“, wünscht ihm Müller viel Erfolg bei Real.

Nach  Spanien folgt Länderspiel gegen Schweiz

Lienhart wird nach seiner Rückkehr von der Vertragsunterschrift aus Spanien ins rot-weiß-rote U-19-Nationalteam einrücken, mit dem er am 5. September im oberösterreichischen Windischgarsten im Rahmen eines freundschaftlichen Länderspiels auf die Schweiz trifft.

In Spanien soll Lienhart, der es in der laufenden Saison auf vier und insgesamt bereits auf 28 Einsätze in der RLO für den SK Rapid II gebracht hat, fürs U-19-Team des „Weißen Ballets“ spielen.

 

Hintergrund

Innenverteidiger Philipp Lienhart ist seit seinem elften Lebensjahr unter den Fittichen des SK Rapid Wien. Nun zieht es ihn zu den „Königlichen“ nach Madrid.

Geburtsdatum: 11. Juli 1996    

Alter: 18 Jahre

Größe: 1,85 Meter

Nationalität: Österreich

Position: Abwehr, Innenverteidiger

Bei Real seit: 30. August 2014

Vertrag bis: 30. Juni 2015