Kids-Winterlaufcup startet demnächst. Mit fünf Läufen geht der Kollar Kids Laufcup heuer in Szene. Den Auftakt macht der Arathon Kaumberg am 21. September.

Von Claus Stumpfer. Erstellt am 10. September 2019 (02:44)
privat
Peter Baumann (Kollar), Monika Liegle (Obfrau ASKÖ Traisen), Rainhart Kram-Aron und Oliver Pressler (beide ULC Transfer St. Veit) freuen sich auf den neuen Winterlaufcup im Bezirk Lilienfeld.

Für U8/U10- sowie U12/U14-Läufer wurde heuer mit dem Kollar Kids Laufcup ein ganz neuer Wintercup ins Leben gerufen. Die Streckenlänge beträgt bei jedem Rennen Altersgerecht jeweils 400 bis 1.200 Meter.

Los geht‘s bereits am 21. September mit dem Arathon Kaumberg, gefolgt vom Crosslauf Traisen am 5. Okotber, dem Adventlauf Türnitz am 16. November, dem Vollberglauf Hainfeld am 7. Dezember und dem Silvesterlauf St. Veit natürlich wieder am 31. Dezember.

Winterkönig wird in fünf Läufen gekürt

Mindestens drei Bewerbe müssen von den teilnehmenden Kindern und Jugendlichen absolviert werden, um in der Gesamtwertung Aufnahme zu finden. Die vier Besten von fünf Bewerben zählen, es gibt also ein Streichresultat für alle, die bei allen Bewerben teilnehmen werden.

Preise werden bei jedem Rennen für die besten drei jeder Altersklasse ausgelobt. Jedes teilnehmende Kind erhält aber eine Medaille. Und beim Schlussevent in St. Veit gibt es dann auch eine große Tombolaverlosung unter allen Kindern, die in der Gesamtwertung aufscheinen.