Oldies but Goldies. Die „Gottsdorfer Senioren“ holten beim Hofamt Prieler Turnier unter 16 Teams Platz 1.

Erstellt am 23. Juli 2014 (10:14)
NOEN, NÖN
Die Gottsdorfer Senioren siegten bei der 9. Vereins- & Firmen-Champions-League in Hofamt Priel. Das Team mit Christian Sperl, Christoph Harrer, Christoph Maurer, Walter Fahrnberger, Michael Schmid (hinten) sowie (v.v.l.) Bruno Grabner, Markus Siedl, Josef »Blacky« Gratz und Manfred Hasler gewannen alle Spiele. USV-Obmann Josef Baumberger (l.) sowie Bürgermeister Fritz Buchberger, Sektionsleiter Daniel Hofer & Alois Köck gratulieren.
Auch die tropischen Temperaturen sowie Teams aus Ybbs und Gottsdorf gespickt mit aktuellen Kampfmannschaftsspielern der beiden Vereine konnten den „Gottsdorfer Senioren“ bei der 9. Vereins-und Firmen-Champions-League in Hofamt Priel nichts anhaben. Die Truppe rund um Markus Siedl mit einem Altersdurchschnitt von über 43 Jahren gewann alle ihre sechs Spiele und musste dabei insgesamt nur zwei Gegentore hinnehmen.

Auf Platz zwei bei dem Turnier mit einem Rekordstarterfeld von 16 Mannschaften landeten die SVG-Kicker alias „Radlerpension Leeb“.

Endstand: 1. Senioren Gottsdorf, 2. Radlerpension Leeb, 3. Minimalisten, 4. Tennis, 5. FC Sommerspritzer, 6. Capo 07, 7. LJ Hofamt Priel, 8. SC Haudaneben, 9. Fa. Z&K Möbelmontagen, 10. SPÖ Hofamt Priel, 11.Tischlerei Slawitscheck, 12. Musikverein Hofamt Priel, 13. UFC Gottsdorf, 14. SV Granz, 15. Die Maurer, 16. Beachvolleyballverein.