Vevera mit Silber in Salzburg. Bei den 40. Salzburger Behindertensporttagen ging auch das Salzburg Open 2014 im Landessportzentrum Rif/Hallein über die Bühne.

Erstellt am 11. Juni 2014 (07:40)
NOEN

Der gebürtige Pöggstaller Andreas Vevera verpasste im Einzel mit Rang vier knapp eine Medaille. Im Doppel holte er sich mit seinem Doppelpartner Hans Ruep die Silbermedaille. „So stark war dieses Turnier noch nie besetzt. Ich bin glücklich über die Silbermedaille im Doppel. Die Salzburg Open waren ein gelungener Test für die Staatsmeisterschaft in Stockerau“, erklärte Andreas Vevera.