Fahrt durch die „Hölle des Nordens“. Der Weinviertler Radcup startete am Sonntag mit der 8. Steinberg-Trophy in Stronegg, einem Mountainbike-Rennen auf anspruchsvoller Strecke.

Erstellt am 17. April 2018 (12:29)
Dieser Artikel ist älter als ein Jahr

Sie trägt nicht zu Unrecht den Spitznamen „Hölle des Nordens“ und lockte auch zahlreiche Spitzenfahrer aus Tschechien an. Einer von ihnen holte sich auch den Tagessieg.