Admira-Heimstätte heißt ab sofort BSFZ-Arena. Bundesliga-Schlusslicht Admira Wacker Mödling hat sein Heimstadion in Maria Enzersdorf von Trenkwalder- in BSFZ-Arena umbenannt.

Erstellt am 14. August 2013 (21:05)
NOEN, Collage Bruckmüller
Nach der kurzfristigen Kündigung des Namensrechtevertrages von Trenkwalder im Juli habe sich der Stadioneigentümer Bundessporteinrichtungen GesmbH die Rechte gesichert, teilte die Admira am Mittwoch mit.

Der neue Namensgeber erhofft sich dadurch, seine Bundessportzentren, darunter das unmittelbar neben der Arena liegende BSFZ Südstadt, bewerben zu können. Dazu werde das Stadion künftig vermehrt in blau gefärbt.